Wettkampf Rheinfelden 2015

Wasser Wasser und noch mehr Wasser und leider nicht nur im Becken. Schon der Weg nach Rheinfelden war sehr nass.

Schnee auf dem Weg zum TriathlonBei der Überquerung des Feldberges gab es dann nicht nur nass, nein auch der letzte Schnee war noch zu sehen. Auf dem weiteren Weg hinab nach Rheinfelden, schossen nur so die Wassermassen von rechts und von links den Berg hinab. Unten angekommen dann der übervolle Rhein.

Bis zum Start beruhigte sich das Wetter ein wenig, aber kurz vor dem Sprung ins 18°C fing es wieder richtig schön an zu regnen.

Startschuss Rheinfelden  Triathlon FabianAber auf LOS ging es dann halt los. Und es ging gut los, gerade ein Mal 6min für die 400m Schwimmen machten Lust auf mehr. Auch kam ich gut aus dem NEO und so konnte man schnell in die feuchten Radschuhe schlupfen und ab auf die Radstrecke. Den ersten Kilometer dann sehr vorsichtig, da es doch extem rutschig war und auch ein wenig eckig. Aber dann kam auch schon der Berg mit seinen knapp 25% Steigung. Hier konnte  ich dann Platz um Platz gut machen und mich in die erste Abfahrt stürzen. Mit einer gewissen Vorsicht ging es dann hinab, aber da es sich zum größten Teil um gut ausgebaute und wenig Kurvenreiche Straßen handelte.

Auf dem Weg hinauf zum höchsten Punkt der Strecke konnte ich dann weitere Fahrer ein und überholen und ich spürte, es läuft. 😀

So ging es dann wieder hinab in Richtung Wechselzone. Aber zuvor kam noch DIE Pfütze, eine knöcheltiefe, wegauffressende Wasserlarche. Nach dem Motto, da müssen schon andere durch sein, keine Kompromisse und durch. 😀

Wechselzone Rheinfelden Fabian SchneemannSchnell das Rad weg und ab in die Laufschuhe, die schon auf den ersten Metern durchnässt waren. Jetzt war ich gespannt, was mir das viele Lauftraining im Winter denn bringen sollte und es war einfach nur GEIL. Es ging so schnell durch  die Landschaft und ich konnte es halten. 😀 Somit war ich dann ganze 3min schnelle als im vergangenen Jahr. Dadurch, dass beim Radfahren nicht mehr drin war gab es insgesamt 2min Verbesserung und am Ende meinen ersten Altersklassensieg.

Siegerehrung Fabian Schneemann Rheinfelden Triathlon

Dieser Beitrag wurde unter Wettkampf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort